Referenzobjekte der Planungsbüros: Abwasserentsorgung

Stadt Illertissen, Landkreis Neu-Ulm

tl_files/mains/abwasser_illertissen/illertissen_01.jpg

 

 

Versickerungsanlage Jedesheim 

Sanierung der zentralen Versickerungsanlage zur Versickerung des Niederschlagwassers aus Jedesheim.

Angeschlossene befestigte Fläche ca. 12 ha
Bemessungsregen r 10;0,2 = 234,2 l/(sxha)
Zufluss maxQr = 2800 l/s

Bemessung nach ATV A-138 und A-153

Weitere Wasserwirtschaftliche Vorgaben:

  • Oberbodendurchgang 20 cm
  • Abstand zum Grundwasserspiegel 1,0 m

Geplante Anlage:
Sedimentationsbecken im Dauerstau, Fläche ca. 780 m²
2 Überlaufbauwerke aus Stahlbeton
2 Versickerungsbecken, Fläche je ca. 1300 m²

Technische Schwierigkeiten:

  • Geringe Höhendifferenz zwischen Zulaufkanal und Grundwasserspiegel
  • Begrenztes Platzangebot auf vorhandener Fläche

Voraussichtliche Baukosten: € 299.000
Bauausführung geplant im Jahr 2009

Leistungen Büro:

  • Genehmigungsplanung 2006

tl_files/mains/abwasser_illertissen/illertissen_02.jpg