Referenzobjekte der Planungsbüros: Wasserversorgung

Gemeinde Görisried, Landkreis Ostallgäu





tl_files/mains/wv_goerisried/1.jpg

tl_files/mains/wv_goerisried/2.jpg

tl_files/mains/wv_goerisried/3.jpg

tl_files/mains/wv_goerisried/4.jpg

Wasserversorgung Görisried

In einem Zeitraum von über 20 Jahren wurden alle ca. 380 Anwesen mit ca. 1.600 Einwohnern zentral mit eigenem gesundem Quellwasser im Umfang von 150.000 m3 pro Jahr versorgt.

Hauptbauwerke:

Quellfassung mit Schüttung von ca. 40 l/s

Wasserförderung durch Pumpwerk in Maschinenhaus mit Saugbehälter und Notstrom-aggregat

Wasserspeicherung durch Hochbehälter 750 m3 auf höchstem Punkt (Höhenberg 870 m üNN) der Umgebung des Ortes

Wasserverteilung Leitungsnetz DN 80 bis DN 200, 
Länge 12,9 km

Gesamtkosten 1974 bis 1994:  3 Mio. €

Leistungen Büro:

  • Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Ausschreibung
  • Bauoberleitung
  • örtliche Bau-überwachung
tl_files/mains/wv_goerisried/5.jpg